Das Geheimnis des chinesischen Erfolges der letzten 40 Jahre, Vortrag von Dr. M. Osten

Herzliche Einladung

Das Betriebsgeheimnis des chinesischen Erfolges der

letzten 40 Jahre

Vortrag von Dr. Manfred Osten

Freitag,  26.04.2019 um 18:00 Uhr

im Großen Saal der Ev. Kirche

Adenauerallee 37, 53113 Bonn

 

Wir hoffen auf Ihr Interesse und freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Gäste sind wie immer herzlich willkommen! Anmeldung erbeten bis 17.4., telefonisch, per Mail oder Fax (s.o.)

Karin Schwippert                                 

Zum Thema und Vortragenden

Schon Napoleon hat gesagt, ´Wenn China erwacht wird die Welt erzittern´: Chinas Expansionsdrang zeigt sich inzwischen auch in der Kultur- und Wissenschaftspolitik.

Der unter Mao verfemte Philosoph Konfuzius erfährt eine staatlich getragene Renaissance, die sich besonders deutlich auf Erziehung, Bildung und Forschung auswirkt. Was folgt aus dem politisch verordneten Konfuzius-Programm der ´harmonischen Gesellschaft´ für das Reich der Mitte und dessen Wettbewerbsrolle im Prozess der Globalisierung? Welche Zielsetzungen verfolgt die chinesische Industrie-, Wirtschafts- und Wachstumspolitik im Namen des Konfuzius, und wie kann sich der Westen darauf einstellen?

Dr. Manfred Osten:

1995-2004 Generalsekretär der Alexander von Humboldt-Stiftung, Autor und als Diplomat unter anderem mehr als sechs Jahre in Fernost tätig (dort geehrt mit dem „Orden der aufgehenden Sonne“). Mitglied der Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz.