Von Clara Schumann über Beethoven zu Bruch - das Neujahrskonzert der LESE mit dem Siresa - Trio

Liebe LESE-Mitglieder,

sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Namen des Vorstandes wünsche ich Ihnen frohe und besinnliche Festtage und alles Gute für das Neue Jahr. Möge 2020 für die LESE und ihre Mitglieder ein glückliches werden.

 

Wir wollen das Neue Jahr wie immer beginnen mit unserem traditionellen Neujahrskonzert, am Sonntag, dem 26. Januar um 11:00 Uhr im Großen Saal des Hauses der Evangelischen Kirche, Adenauerallee 37 in Bonn. (Zufahrt zur Tiefgarage über die Erste Fährgasse). Dazu lade ich Sie herzlich ein.

 

Wir freuen uns auf die Darbietungen des

 

Siresa-Trios mit den Musikern Esther Deborah Sinka, Klarinette, Leonard Maximilian Rees, Violoncello, und Marco Sanna, Klavier,

 

die Werke von Clara Schumann, Ludwig van Beethoven, Max Bruch und Giovanni Nino Rota spielen werden.

 

In der Pause möchte der Vorstand mit Ihnen auf das Neue Jahr und Ihr Wohl anstoßen. Ich würde mich freuen, zahlreiche LESE-Mitglieder und Gäste begrüßen zu dürfen.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Ulrich Spindler

Vorsitzender

 

Bitte lassen Sie uns per Fax, per Mail oder fernmündlich bis zum 20.01.2020 wissen, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Adenauerallee 37 * 53113 Bonn * Telefon: 0228/22 42 90 * Fax: 0228/28 98 482 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! * Website: www.lesebonn.de