Zu den Villeseen zwischen Brühl und Bornheim - die Märzwanderung

Die März-Wanderung, zu der wir Sie einladen, soll uns in das Gebiet der Villeseeen zwischen Brühl und Bornheim führen.

Ausgangspunkt und Ziel unserer Wanderung ist der Reiterhof Birkhof in unmittelbarer Nähe der BAB-Anschlussstelle Brühl-Süd. Von dort umrunden wir auf ebenen und annähernd festen Wegen den Berggeist­see. Wir unterqueren die Autobahn, laufen dann ein gutes Stück am Ortsrand von Brühl-Badorf und dem Phantasialand entlang und biegen an einem Parkplatz an der nördlichen Sei­te der L 194 zum Villenhofer Maar ab. Auf dem Parkplatz können sich eventuelle Kurzwanderer einklinken. Am Villenhofer Maar, bei Fischfütterungsstegen, zwei Bänken und einer Schwanenfa­milie (freut sich über altes Brot!) findet die Apfelpause statt. An der West­seite des Villenhofer Maars erreichen wir über einen schmalen Weg mit einer sehr kurzen, allerdings steilen Steigung den festen Wanderweg, der uns zu unserem Ausgangspunkt zurückführt.

 

Wir treffen uns am

Samstag, dem 3. März 2018, um 9.30 Uhr

am Parkplatz vor dem Restaurant Birkhof, Am Birkhof 1, 50321 Brühl.

Tel. 02232 / 95 00 468

 

Sie erreichen den Birkhof von Bonn aus über die A 555. Von der Anschlussstelle Godorf fahren Sie über die L 150 in Richtung Brühl weiter. Nach vier Kilometern mündet die L 150 in die A 553 in Richtung Köln, Phantasialand. Diese Autobahn verlassen Sie an der Anschlussstelle Brühl-Süd. Sie fahren dort rechts in Richtung Weilerswist und biegen nach 400 m links zum Birkhof ein. Benutzen Sie bitte den Parkplatz unmittelbar am Restaurant. - Die Anfahrt ist nicht alternativlos: Wanderer aus dem Bonner Westen fahren genauso gut durch die Vorgebirgsorte Alfter, Bornheim, Merten und dann nur die letzte Etappe Autobahn, ab der Anschlussstelle Brühl/Bornheim bis Brühl-Süd.

 

Wie immer freuen wir uns auf eine rege Teilnahme und heißen Gäste herzlich willkommen.

 

Barbara und Hans Georg Bachmann

Erreichbarkeit während der Wanderung: 0177 - 509 98 40